Liebe Brüder und Schwestern, liebe Freunde der heilig Apostel-Thomas Gemeinde!

Gemäß einer Absprache zwischen der Diözesanleitung und der Bayerischen Staatsregierung dürfen ab dem 20. Juni wieder alle Gottesdienste ohne Kürzungen gehalten werden, wobei auch kein Nasen-Mundschutz mehr zu tragen ist. In Anbetracht der Größe der Gemeinde und der Anzahl der zu erwartenden Besucher ist eine Anmeldung zu den Gottesdiensten in Ludwigsfeld nicht mehr notwendig, mit Ausnahme der Göttlichen Liturgie am Fest der Apostel Petrus und Paulus am 12. Juli (Anmeldung wie bisher unter der Telefonnummer 08807/2140090 oder 0151/42442189). Auch zu den Liturgien am jeweils 1. Sonntag der Woche in der Nikolauskirche meldet man sich weiterhin an (im Internet über die Seite sobor.de). Im Kirchenraum soll ein Abstand von 1,5 m zwischen den Personen eingehalten werden, die nicht zu einer Familie gehören.