Biblische Gespräche

auf der Grundlage der Heiligen Schrift und der Kirchenväter:

In den Gesprächen lesen wir fortlaufend die Apostelgeschichte. Nachdem wir uns mit den im biblischen Text angegebenen Parallelstellen bekannt gemacht haben, teilen die Teilnehmer eines Gesprächsabends untereinander ihr Verständnis des gegebenen Textes, bevor wir den Kommentar der Kirchenväter dazu lesen. So werden wir mit der Art und Weise vertraut, wie orthodoxe Christen die Bibel lesen und verstehen. 

Gelegentlich sind die Gespräche einem bestimmten geistlichen Themen gewidmet, so in der Lichten Woche – der Woche nach dem Ostersonntag – der Göttlichen Liturgie und dem Pascha.

Die Gespräche finden i.d. Regel alle zwei Wochen montags um 18:30 Uhr in der orthodoxen Siluankapelle statt. Die einzelnen Termine werden immer an dieser Stelle bekanntgegeben:

Montag, der 21.11.2022 (Beginn des Zyklus zur Apostelgeschichte)
Apg 1,1-5: Einleitung (1,1-5). Auslegung: Johannes Chrysostomus, Beda Venerabilis (zu 1,1.5), Johannes v. Kronstadt (zu 1,3)

Montag, der 05.12.2022
Apg 1,6-26: Die Himmelfahrt (1,6-11); die Gruppe der Apostel (1,12-14), die Wahl des Matthias (1,15-26). Auslegung: Johannes Chrysostomus, Theophylakt v. Ohrid, Beda Venerabilis (zu 1,7), Hilarius von Poitiers (zu 1,7), Ambrosius v. Mailand (zu 1,8), Hesychios v. Jerusalem (zu 1,13), Philaret v. Moskau (zu 1,14)

Montag, der 19.12.2022

Montag, der 09.01.2023

Teilnehmer bringen bitte die ganze Heilige Schrift mit (Altes und Neues Testament).

ORT: SILUANKAPELLE, PAUL-HEYSE-STR. 19, RGB., IM SOUTERRAIN. LEITUNG: PRIESTER THOMAS DIEZ